» Simon Mora

Simon Mora

Geboren an einem Sonntag, den 3. Juli 1977 in Baden-Württemberg. Heute wohne ich mit meiner Frau und meinem Sohn im Münchner Umland.

1994: Mittlere Reife.
1994 bis 1997: Ausbildung zum Mediengestalter.
1997: Fachhochschulreife.
1997 – 2003: Zivildienst und anschließend verschiedenste Berufe. Auch mit dabei: „Schauspieler / Darsteller”.
2003 bis 2006: Schauspielstudium an der Internationalen Schauspielakademie Stuttgart. Abschluss: Staatlich anerkannter Schauspieler.
2006 bis 2008: Tätig als freier Schauspieler (Theater, diverse Fernsehserien).
2008 bis heute: Synchronregisseur und Dialogbuchautor – Den eigentlichen Beruf und tatsächliches Können entdeckt!

Apropos Können – ein großes Wort, klar! Von Vielen benutzt, von mir ganz ernst gemeint. Denn wichtig ist dabei folgendes: Sprachgefühl, Gewissenhaftigkeit, Detailliebe – also ein Händchen dafür. Der Rest ist Leidenschaft.

Meine Labiale und Vokale sitzen. Das müssen sie ja auch! Wegkucken gibt’s nicht!

Genau wie diese sitzt natürlich auch der Text. Sprache ist schön, Sprache ist mein Handwerk. Lustig bleibt lustig, traurig bleibt traurig. Wenn nötig, wird’s sogar noch ein bisschen lustiger oder trauriger. Drüberweghuschen gibt’s nicht!

Auch sitzen in der Regie die Dialoge mit all ihren Absichten und Zwischentönen. Halbherzig hinhören gibt’s nicht!

Ach ja – die Sprecher sitzen natürlich auch perfekt auf ihren Rollen. Durchwinken gibt’s nicht!

Dass ich hin und wieder auch selbst spreche, lasse ich mir nicht nehmen – Ehrensache! Eine Übersicht meiner Sprechrollen gibt’s in der Synchronkartei.

Und ein paar Sprechproben hier!

Oben